Askendum • Code „Quint“ • Code „Mi“ • Sponsoring • Über mich • Kontakt

Neues nach Hergang der Ewigkeit

30. Juli 2021

Zwei Jahre unvorhersehbarer und persönlich ausgesprochen schwieriger Zeiten sind ins Land gezogen und es ist nunmehr an der Zeit, graduell wieder den kreativen Vollbetrieb auf die Beine zu stellen.

Zuerst das Wichtigste: Ich bin jetzt Darien R. Muntz, und dies wird mein erster und einziger Pseudonymwechsel sein.

Mein Flaggschiff und voraussichtliches Lebenswerk, „Projekt Triena“, wurde testgelaufen, rundbereinigt und schlussendlich als Code „Quint“ reinkarniert. Sobald ich mich dem Projekt erneut zuwende, werden signifikante Teile des Universums – ausgehend vom Stand von Juli 2019 – neu entworfen beziehungsweise stark ausgebaut. Hierfür veranschlage ich zu gegebener Zeit 3-4 Monate, einen komplett neuen Handlungsentwurf nicht mit eingerechnet.

Derweil wurde als Zwischenprojekt Code „Mi“ aus der Taufe gehoben; eine kompaktere aber nicht minder ambitionierte Space Opera. Sie soll nicht nur als Generalprobe für Code „Quint“ fungieren, sondern auch als Brückenunternehmung bis zu meiner vollen mentalen Wiederherstellung.

Das Publishing-Modell möchte ich angesichts der Kosten, mit denen ASKENDUM seinerzeit verbunden war, auf Crowdfinanzierung umstellen, möglicherweise auch auf einen Eigenvertrieb von E-Books. Dies wird zu gegebener Zeit näher erarbeitet werden. Fest steht soweit, dass Sponsoren frühzeitig Zugriff auf Kapitel, Rohfassungen und Assets erhalten werden.

Von diesem Zeitpunkt an wird der Blog wieder an jedem letzten Freitag im Monat aktualisiert werden, gegebenenfalls auch zwischendurch. Ich freue mich auf wohlgeneigte Leserschaft.

Site design & theme © 28-10-2020- Darien R. Muntz. Powered by Bludit CMS.